Therapiebericht ergotherapie Muster

Schlagworte: Bewertung; Intervention; Ergotherapie-Kognition. Wichtigste Ergebnisse: Das vorherrschende Praxismuster war die Anwendung von ADL-Aktivitäten zur Bewertung und Therapie, unabhängig davon, ob Einschränkungen der beruflichen Leistungsfähigkeit oder kognitiven Funktion bewertet wurden oder ob der Ansatz abhilfeärg oder kompensatorischer Warnansatz war. Zur Beurteilung wurden häufiger allgemeine ADL-Instrumente eingesetzt als Instrumente, die die kognitive Funktion bewerteten. Die Instrumente wurden seltener in kommunalen Rehabilitationseinrichtungen eingesetzt als in regionalen, kreis- und primären Pflegeeinrichtungen. Der häufigste Schwerpunkt der Therapien lag auf Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Exekutive. Ein weiteres prominentes Praxismuster war ein kollaborativer Ansatz, an dem Kunden, Verwandte und andere Mitarbeiter beteiligt waren. Die in der Praxis verwendeten Theorien waren weitgehend allgemein gehalten und konzentrierten sich nicht speziell auf die kognitive Funktion. Schlussfolgerungen: Die schwedische Ergotherapiepraxis für Klienten mit kognitiven Beeinträchtigungen nach erworbenen Hirnverletzungen konzentriert sich stark auf die berufliche Leistung. Therapien, die auf die Arbeitsweise von Führungskräften abzielen, scheinen in der Praxis besonders wichtig zu sein, und ein kollaborativer Ansatz, an dem Kunden, Verwandte und andere Mitarbeiter beteiligt sind, ist ein herausragendes Merkmal in der Praxis. Abstract Primary objective: To describe Swedish er er sexual therapeut practice patterns for clients with cognitive impairment following acquired brain injury. Kann dies auch in ambulanter Umgebung angewendet werden? Ich hatte eine Menge Schwierigkeiten zu erforschen, wie angemessen ein Bildschirm durchzuführen – vor allem mit der erwachsenen und geriatrischen Bevölkerung, gibt es TONS von Informationen für schulbasierte, aber nichts wirklich für ambulante. Als neuer Absolvent, der gerade bei einem Unternehmen eingestellt wurde, das keine anderen Otes hat, habe ich Schwierigkeiten, das beste Format zu finden, in dem ich die relevanten Fragen stellen kann. Bildschirme sind nichts, was in der Schule wirklich diskutiert wird – mehr so übergekimt.

Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich fragen sollte und was nicht. Vielen Dank für jede Hilfe! Forschungsdesign: Eine querschnittsweise geschichtete Zufallsstichprobe von 462 Ergotherapeuten. Was ist mit den jüngsten Stürzen? Auch das könnte ein Indiz dafür sein, dass ich wieder pt. Ein OT-“Bildschirm” ist ein “Hands-off”-Look, um die Bedürfnisse und das mögliche Reha-Potenzial eines Patienten zu identifizieren, mit der Entschlossenheit zu sehen, ob er von qualifizierten OT-Dienstleistungen profitieren würde. Hallo Tom. Unabhängig davon, ob wir einen Kunden “screenen” und wir einen qualifizierten Bedarf an OT-Diensten sehen, benötigen viele Einrichtungen auch Dokumentation von CNA/RN, etc. dass dies Bereiche sind, mit denen der Kunde Schwierigkeiten hat. Wenn sie es also nicht dokumentieren lassen (selbst wenn sie sehen, dass es ein Problem mit dem Kunden war – was für sie eine schlechte Dokumentation bedeutet), muss es ein paar Tage dauern, in denen sie das wirklich in ihre Notizen setzen, dass dies ein Problem ist, das angegangen werden muss. Natürlich!! Wie habe ich Stürze vergessen?!?! Aktualisierung jetzt. Dank Peggy 🙂 Methoden: Ein Online-Fragebogen wurde verwendet, um Daten zu sammeln. Ich habe ein OT Screen Form entwickelt, das Teil der Learning Lab-Ressourcen ist (unter Assessments -> Clinical), um den gesamten Prozess ein wenig einfacher zu machen.

Ich habecha! und wollte eines der pädagogischen Videos zu diesem Thema aus dem Seniors Flourish Learning Lab mit dem Titel “How to Perform an Occupational Therapy Screening” teilen, da dies eine der Fragen ist, die mitglieder hatten und alle Behandlungsideen, Ressourcen, Handzettel usw. direkt aus Mitgliedsanfragen erstellt werden! Sie können aufgefordert werden, einen Bildschirm zu machen, weil es sich um einen “vierteljährlichen” Bildschirm (in einer Pflegeheim-Einstellung) oder eine Empfehlung für den Bildschirm von Mitarbeitern/anderen Disziplinen/MD handelt, um zu sehen, ob ein Rezept angemessen wäre.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.